Was steckt dahinter? Unsere Leitsätze Betriebe Teilnahme Kontakt Login

Teilnahme

Zugangsvoraussetzungen und Dauer
Grundsätzlich ist die Teilnahme freiwillig und derzeit auf Ausbildungsbetriebe angeschlossener DEHOGA Landesverbände* (Mitglieder & Nichtmitglieder) aus Hotellerie und Gastronomie beschränkt.

Jeder Ausbildungsbetrieb, der die Leitsätze erfüllt, kann sich für die Teilnahme an der Initiative bewerben. Als Bewerbung sind ein Fragebogen sowie eine Teilnahmeerklärung auszufüllen und an die HOGA Berlin Service GmbH zu senden.

Nach dem Prüfen der Unterlagen und Erfüllen der Zugangsvoraussetzungen (abgeleitet aus dem Fragenkatalog ist für die Teilnahme an der Initiative eine zu erreichende Mindestpunktzahl erforderlich), erhält der Betrieb eine Bestätigung/Urkunde und kann offiziell mit seiner Teilnahme an der Initiative werben.

Die Teilnahme gilt für zwei Jahre, danach ist ein Folgeantrag einzureichen.

Sofern die Voraussetzungen für eine Teilnahme an der Initiative nicht erfüllt sind, ist es nicht gestattet, mit der Initiative zu werben.

Veröffentlichung
Betriebe, denen die Teilnahme bestätigt wurde, werden auf www.ausbildung-mit-qualitaet.de
mit einer Unternehmensbeschreibung veröffentlicht (alphabetisch sortiert).

Teilnehmende Betriebe erhalten Flyer sowie das Logo der Initiative als Datei, den/das sie für Werbezwecke nutzen können.

Bewertung
Die Bewertung des Einhaltens der Leitsätze erfolgt zwei Mal innerhalb des Teilnahmezeitraumes durch eine anonyme Online-Befragung der im Betrieb beschäftigten Auszubildenden, jeweils im November. Es erfolgt ein Abgleich zwischen der Erstabfrage des Betriebes und der Gesamtbewertung der Auszubildenden (Erfüllungsgrad). Abweichungen führen zur Nachkontrolle bzw. zu „Handlungsempfehlungen“ (mit Aktionsplan). Eine detaillierte Auswertung der Bewertung der Auszubildenden erfolgt, wenn mind. 4 Azubis an der Befragung teilgenommen haben.

Sofern permanent Abweichungen negativer Art zu verzeichnen sind, kann der Betrieb von der Initiative ausgeschlossen werden.

Welche Antworten einzelne Auszubildende gegeben haben, ist aus der Gesamtauswertung nicht ersichtlich und auch nicht nachvollziehbar.

Teilnehmende Betriebe erhalten Zugriff auf einen geschützten Bereich, in dem die Ergebnisse, Auswertungen und Vergleichswerte bereitgestellt werden.

Ausbilderleitfaden
Jeder teilnehmende Betrieb erhält einmalig den Ausbilderleitfaden des DEHOGA, der die grundlegenden Anforderungen an eine gute Ausbildung beinhaltet.

Evaluation
Die Kriterien für die Erfüllung der Leitsätze werden jährlich durch eine von den DEHOGA Landesverbänden* eingesetzte Kommission überprüft und, falls erforderlich, angepasst.

Kosten/Gebühren
Für Mitglieder angeschlossener DEHOGA Landesverbände wird eine Gebühr von 100,00 € zzgl. MwSt. pro Jahr berechnet (Rechnungsstellung durch die HOGA Berlin Service GmbH).
Für Nichtmitglieder beträgt die Gebühr 175,00 € zzgl. MwSt. pro Jahr.
(Für Mitglieder des DEHOGA Berlin ist die Teilnahme derzeit kostenlos.)

Teilnahmenunterlagen
(Bitte senden Sie die ausgefüllten Teilnahmeunterlagen per
E-Mail an ausbildung@dehoga-berlin.de oder per Fax an 030. 318048-28)

Änderungen vorbehalten.

zur Online-Anmeldung
 (nur für neue Betriebe)
Teilnahmeunterlagen (PDF)
 (für neue Betriebe oder zur Re-Zertifizierung)